© Du Zi, 2012 -2014, Details

Du Zi

"Scars" - Die Narben der Erde

 

Die Fotografien des Chinesen

Du Zi sind zugleich schön und beunruhigend.

Sie zeigen in brillanter Klarheit überdimensionale Landschaften, die vom menschlichen Fortschritt gezeichnet sind.

Du Zi betrachtet solche Phänomene als “scars”, Narben

in der Oberfläche der Erde.

“Scar” nennt er deshalb seine neue Werkreihe.

Der freie Künstler, 1968 in Taiyuan geboren und studierter Fotojournalist, hat den rasanten Fortschritt seines riesigen Heimatlandes selbst miterlebt und sieht die globale Entwicklung kritisch.

Er hofft, dass seine Bilder zur Reflexion über das Verhältnis von Mensch und Natur beitragen.

Die Ausstellung vom

Duesseldorf Photo Weekend

2019

TOP TEN TIPP der WZ*

Quelle: www.wz.de vom 8. März 2019

 

Presse

mehr über Du Zi »

Datenschutz

Impressum